Die Schreibmaschine

Du hast also die Schreibmaschine gefunden. Ein seniles altes Ding, das schon beim Ansehen auseinander fällt. Es quietscht fürchterlich, wenn sich doch mal jemand traut auf einen Buchstaben zu drücken. Das ist egal. Sie funktioniert. Viele viele Seiten wurden schon mit dieser Maschine geschrieben und in nächster Zeit werden hier ein paar Schnipsel veröffentlicht. Gedankenfetzen, … Die Schreibmaschine weiterlesen

„Ich liebe dich“

Drei kleine Worte, die dein ganzes Leben verändern können. Kleine Worte? Zwölf Buchstaben, vier Silben, drei Worte. Aber kleine Worte? Wo ihre Bedeutung doch so viel größer, so viel weitreichender ist, als es bei drei Worten üblich ist. Ich mag dich. Ich hab dich lieb. Ich liebe dich. So richtig verstanden habe ich die Bedeutung … „Ich liebe dich“ weiterlesen

Rezension Himmelstochter – Zwischen Licht und Dunkelheit

Die junge Himmelstochter des gleichnamigen Buches lebt in einer Welt, die in Licht und Dunkelheit, Engel und Dämonen, geteilt ist. Seit ihrer Kindheit bekommt sie Gruselgeschichten über die schrecklichen Dämonen erzählt. Als sie dann einem gegenübersteht, spürt sie allerdings keine Angst. Stattdessen sind da Neugierde und Abenteuerlust, die sie zu ihm hinziehen. Oder ist da … Rezension Himmelstochter – Zwischen Licht und Dunkelheit weiterlesen

Liebe ist ein Klischee

Ich hätte mich nicht als Romantiker bezeichnet. Pärchen, die sich in der Öffentlichkeit begrabbeln, finde ich fast genauso furchtbar, wie Pärchen, die sich alberne Spitznamen geben. Kitsch empfand ich als abstoßend und wenn sich in meinen Krimi eine Liebesbeziehung schmuggelte, verdrehte ich gerne mal die Augen. Bis... bis ich mich selbst verliebt habe. Und dieses … Liebe ist ein Klischee weiterlesen